* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Allgemein
     Nadelarbeiten
     Procrastination
     Job
     Sport
     Burnout
     Green Life

* Letztes Feedback






Was darf ich denn jetzt noch essen / kaufen? Teil2

 

so jetzt haben wir den Salat. Mühsam hatte ich mir zumindest bei den allernotwendigsten Lebensmitteln überlegt, was ich noch kaufen kann und wo ich welche Kompromisse mache. Und dann starte ich heute meinen Computer und was lese ich: Polizei verhaftet italienische Bio-Fälscherbande.


OK wenn die das schon ein paar Jahre machen haben wir das meiste eh schon verzehrt. Aber wenn das einer macht warum dann nicht auch noch andere? War das Ganze jetzt ein Einzelfall oder nur der Einzige den sie bis jetzt aufgedeckt haben? Und betrifft das nur Ware aus Italien?


Und der Verbraucher erfährt mal wieder nichts Genaueres. Klar werden da die drei Firmen genannt von denen sie Leute verhaftet haben, aber das steht auch, dass sie 30 Firmen überprüft haben. Sind es eventuell doch mehr? Und das sind ja anscheinend Großhändler. Und an wen die alles geliefert haben erfährt der Verbraucher natürlich nicht.


Und wenn die Lebensmittel weiter verarbeitet wurden erfährt der Verbraucher nicht mal das Herkunftsland. Dort steht dann nur „Hergestellt in Deutschland“.


Bis jetzt hat auch nur eine größere Bio-Kette auf ihrer Homepage verkündet, dass sie keine Ware von den angesprochenen bezogen haben. Aber kann man das noch glauben? Und was ist mit den ganzen anderen?


Also wieder einmal die Frage der Fragen: Was kann ich noch kaufen? Wem kann ich noch vertrauen?


Wem vertraut Ihr noch und wo kauft Ihr noch?


Verwirrte Grüße


Pippi

7.12.11 18:18
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung